Extender

 

 

 

 

Mit den neuen Touchpanel der „Extender-“ Serie von T2M2 ist es möglich, die Anzeige und Bedienelemente für die Gebäudeautomation räumlich vom Rechner zu trennen, und bis zu 130m vom Rechner entfernt die Bedienung zu ermöglichen.
Der Empfänger ist im Touchpanel fest integriert, der Sender wird über Standardschnittstellen am Rechner angeschlossen.

Die komplette Übertragung der Ein- und Ausgabesignale erfolgt über eine einzelne CAT X Leitung.

Für USB Sticks und USB Festplatten ist eine USB Option erhältlich die auch nachträglich installiert werden kann. Aus sicherheitstechnischen Gründen kann die USB Option auch deaktiviert werden.

 

 extender

 

Anwendung:

Mit Hilfe der Extender kann die gesamte Bedienung der Visualisierung vom Touchpanel aus erfolgen, während der Rechner getrennt von dem Bedienplatz in einem klimatisierten und gesicherten Technikraum aufgestellt ist.
Dank der Auslagerung der Rechnertechnik sind der Leistungsfähigkeit des Rechners, im Gegensatz zu einer integrierten Lösung, keine Grenzen gesetzt.
Der Benutzer erhält den von T2M2 Touchpanel gewohnten Bedienkomfort, ohne störendes Rauschen von Lüftern und ohne die Abwärme des Rechners innerhalb des Touchpanel.
Ein weiterer Vorteil ist, dass evtl. anfallende Wartungsarbeiten am Rechner zentral im Technikraum durchführbar sind, wodurch der Benutzer in seinem Bereich nicht durch Servicetechniker gestört oder in seiner Arbeit unterbrochen wird. Des Weiteren ist ein Upgrade auf neue Rechnertechnologien nach einigen Jahren problemlos möglich.

 

Leistungsmerkmale:

 

Vorteile: